nächstes Spiel

--.--.---- || --:-- - --:--
>> 1. Halbfinale <<
Landshut Barracudas e.V.
vs.
EV Piflas

 

letztes Spiel

31.01.2019 || 21:30 - 22:45
>> 8. Spiel Vorrunde <<
SC Ergoldsbach
vs.
6 : 6
Landshut Barracudas e.V.

 

nächste Termine

Barracudas vergeigen Saisonauftakt

Die Landshut Barracudas nach einer ausgeglichenen Vorbereitung mit zwei Siegen und zwei Niederlagen ihr erstes Pflichtspiel der Saison gegen die Crocodiles aus Neumarkt verloren. Trotz eines guten Statrs und der schnellen 2:0 Führung gelang es den Raubfischen danach nie wieder die Kontrolle über das Spiel zu erlangen. Defensiv lies die Leistung der Landshut sehr zu erwünschen übrig und es ist Goalie Stefan Chrisam zu verdanken, dass man dieses Spiel nur mit 5:3 verlor, wobei der letzte Treffer ins leere Tore ging. Auch in der Offensive wirkten die Barracudas planlos und ohne Durchschlagskraft. Das muss sich bis zum Nächsten Punktspiel am Donnerstag den 05.12. gegen den amtierenden Meister SC Ergoldsbach auf jeden Fall verbessern, sonst wird auch in diesem Spiel für die Raubfische nichts zu holen sein.

Drucken E-Mail

Halbfinalgegner EV Piflas

Am Donnerstag den 31.01. absolvierten die Barracudas ihr letztes Hauptrundenspiel gegen den SC Ergolsbach. Das Nachholspiel endete 6:6 und somit konnten sich die Lumberjacks den ersten Tabellenplatz sichern. Zwischenzeitliche Führungen mit 3:0 und 6:3 konnten die Landshuter nicht ins Ziel bringen und so endete dieses schnelle, faire und hochklassige Hobbyligaspiel unentschieden. Die Ergolsbacher können so einem Halbfinale gegen die Barracudas entgehen. Stattdessen müssen sie nun gegen die viert platzierten Zombies aus Dingolfing ran, gegen die noch eine offene Rechnung aus der Hauptrunde vorliegt. Die Landshuter bekommen es in den Play-offs mit dem EV Piflas zu tun. In der Hauptrunde ging diese Partie mit 3:5 verloren und auch letztes Jahr verlor man die Halbfinalserie im dritten und entscheidenden Spiel nach Penaltyschiessen. Hoch motiviert werden die Raubfische dementsprechend in das Halbfinale starten und versuchen nach 2015 endlich wieder ein Finale zu erreichen.

Drucken E-Mail

Saisonziel Play-offs erreicht!

Die Landshut Barracudas haben mit ihrem fünften Sieg der Saison am Samstag gegen den EHC Landshut ihr Play-off Ticket gesichert. Im ersten Drittel sorgten die Raubfische mit einem der ersten ihren vielen Angriffen für die frühe Führung durch Topscorer Max Weiß. Doch die mutig auftretenden Gäste konnte im Laufe des Drittels noch zum Ausgleich kommen. Kurz vor der ersten Pause war es wieder Weiß, der für die erneute Führung der Raubfische sorgte. Im zweiten Durchgang blieben die Offensivbemühungen der Barracudas ohne Lohn und so ging es mit der knappen Führung in den letzten Spielabschnitt. Nach nur einer gespielten Minute schockten die Gäste die Raubfische und kamen durch Nachlässigkeiten in der Hintermannschaft zum Ausgleich. Der Schock hielt allerdings nicht lang an und mit 3 Toren und einer sehenswerten Schlussphase kamen die Barracudas zu einem wohlverdienten 5:2 Erfolg. Für die Tore sorgte zweimal Markus Graßl und einmal Tobias Ziegler. Mit dieser durchwachsenen Leistung sicherten sich die Raubfische einen Platz unter den ersten vier Mannschaften nach der Hauptrunde. Die letzte Partie am kommenden Donnerstag gegen Ergolsbach wird über die abschließende Platzierung entscheiden und so auch den Gegner für das Halbfinale bestimmen. Der erste Platz ist für die Landshuter nicht mehr zu holen, aber auch von den viertplatzierten Dingolfinger können die Raubfische nicht mehr eingeholt werden. Eine Serie gegen die Lumberjacks Ergolsbach scheint am wahrscheinlichsten, obwohl diese mit zwei Siegen aus den letzten beiden Partien auch noch auf den ersten Platz klettern können und so Serienmeister Piflas als Gegner im den Play-offs ansteht. So oder so werden die dezimierten Barracudas eine schwere Herausforderung vor sich haben auf dem Weg in das Endspiel.

Drucken E-Mail

Sponsoren & Ausrüster